Pflanzenlust-Blog

Pflanzen, Garten, Kräuter, Gewürze, Rezepte, Tipps

Räuchern ist eine alte Tradition

Eingetragen am | 2. September, 2015 | Kommentare

raeucherritual_henkel

Foto: www.raeucherkoffer.de

Auch wenn für viele zur dunklen Jahreszeit gehört, der nächste Winter kommt bestimmt – Räucherwerk bereit? Deshalb ist es gut, wenn beim Odelzhauser Kräuterfest am Samstag, den 5. September 2015 von 10-18 Uhr auf Schlossgut Odelzhausen wie schon die Jahre zuvor Jochen Henkel wieder seine feinen Räuchermischungen aus dem Räucherkoffer parat hat. Und mit Rat und Tat zur Seite steht.

Küchen-Rendezvous

Eingetragen am | 1. September, 2015 | Kommentare

Ausblick auf kulinarische Küchenfreuden fürs nächste Jahr – das Küchen-Rendezvous lädt auch 2016 wieder ein.

Mehr…

Gemmotherapie

Eingetragen am | 31. August, 2015 | Kommentare

Linde KnospenGemma bedeutet Knospe – das Wertvollste einer Pflanze. Die sind doch bloß iom Frühling da? Wer das meint, braucht bloß richtig hinzusehen. Knospen werden bereits im Sommer des Vorjahres gebildet, wenn die Pflanzen voll im Wachstum stehen. Pflanzen planen feinsinnig voraus, denken an die Zukunft. Mehr…

1000 Blüten

Eingetragen am | 30. August, 2015 | Kommentare

Lythrum salicariaMuss ich mal nachzählen: Im Porträt zum Blutweiderich (Lythrum salicaria) bei Flora Emslandia von meinem Biologen-Kollegen David Janßen lese ich, dass pro Blütenstand bis zu 1000 Blüten produziert werden , jede Pflanze bis zu 30 Blütenstängel bilden kann. Nicht berücksichtigt, dass sich die Blütenstiele auch noch oft verzweigen. Was für eine Leistung. Mehr…

Garten: Es wird nochmal heiß

Eingetragen am | 29. August, 2015 | Kommentare

Perovskie 2Frisch entdeckt:
Perovskia
Lavendelblau die Blüten und silbergrau das Laub, was ist denn das für ein Lavendel? Ist aber gar kein Lavendel, sondern eine Perovskie (Perovskia), auch Blauraute, Silberstrauch bzw. Silberbusch oder Russischer Salbei genannt. Stammt nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern aus Steppengebieten Asiens, mag es wie Lavendel aber sonnig, warm und trocken, einen kargen, sandigen, kiesigen bis steinigen Boden. Blätter wie Blüten duften intensiv nach einer Mischung aus Lavendel und Salbei, beim Darüberstreichen bleiben die ätherischen Öle an den Händen kleben, junge Triebe eignen sich zum Räuchern.

Wetterregel:
Dreht mehrmals sich der Wetterhahn,
so zeigt er Sturm und Regen an. Mehr…

Mähnengerste

Eingetragen am | 28. August, 2015 | Kommentare

Maehnengerste GarteninspektorM. Claude, der gelbe Gartenzwerg, ist Namensgeber und Maskottchen des Blogs Garteninspektor. Er inspiziert nicht nur Gärten und das Geschehen darin, sondern auch das Internet – und ist dabei auf meinen Pflanzenlust-Blog gestoßen. Insbesondere die Mähnengerste aus einem Beitrag hatte es ihm angetan. Er schmückt sich halt gerne mit Natürlichkeit. Und sogleich hat er mir dieses Foto geschickt. Was ich hier gerne veröffentliche und gleich auch ermuntere, den heiteren und vielseitigen Blog von Daniela Cortolezis, einer leidenschaftlichen Gärtnerin, zu besuchen! Danke, Dani!

Edelweiß beim Kräuterfest

Eingetragen am | 27. August, 2015 | Kommentare

EdelweißIch erzähle Ihnen was, übers Edelweiß und andere Pflanzen – beim Odelzhauser Kräuterfest am 5. September 2015 von 10-18 Uhr auf Schlossgut Odelzhausen. Edelweiß (Leontopodium alpinum) gilt nicht nur als die Symbolpflanze der Alpen überhaupt, Edelweiß überreicht ein verliebter Jüngling stolz mit einem Heiratsantrag, Edelweiß ist mehr als bloß das Bauchwehbleamerl, aufs Edelweiß setzen Forscher große Hoffnungen. Vielleicht ist das Edelweiß die Heilpflanze gegen Demenz? Das Mittel gegen Leukämie?Das Medikament gegen Arteriosklerose? Also: Hinkommen, zuhören, staunen – Miriam Crämer hält das Edelweiß neben vielen anderen Heil- und Gewürzkräutern auch zum Kauf parat.

frühere Beiträge »
  • Der heilsame Wald

  • Bestellen

  • Die heilsame Hecke

  • Die heilsame Wiese

  • Das wilde Kräuterbuch

  • Bücher

    Neuerscheinung:

    Leseprobe »




  • pflanzenlust-blog.de wird überprüft von der Initiative-S